Letzte Worte – Preview zum 3. Sinfoniekonzert

Datum/Zeit
Date(s) - 18. Januar 2023
19:30

Veranstaltungsort
Stadttheater Gießen

Kategorien


Immer Mittwochabend um 19:30 Uhr vor jedem Sinfonie- und Chorkonzert bieten wir ein Konzert mit etwas kürzerem Programm, dafür mit Moderation, Überraschungen und Gesprächen. Anschließend laden wir zum Konzertausklang mit Musik und kühlen Getränken im Foyer ein.

Auch im 3. Sinfoniekonzert dieser Spielzeit haben ungewöhnliche Soloinstrumente die Gelegenheit, sich vorzustellen: Akkordeon und Cello spielen die Hauptrolle in Sofia Gubaidulinas Stück. Die zeitgenössische Komponistin widmet sich hier einer metaphorischen Bearbeitung der letzten Worten Jesu am Kreuz – fast 200 Jahre nachdem Joseph Hayden dasselbe Stoff aus den Evangelien vertonte.

Dimitri Schostakowitschs 15. Sinfonie wird gewöhnlich als sein „letztes Wort“ betrachtet: Nicht nur ist sie die letzte große Komposition seines Lebens, sondern in vielen Hinsichten auch die Quintessenz seines Werks. Dirigent Vladimir Yaskorski führt das Publikum durch das dichte Gewebe an Motiven, Anspielungen und musikalischen Zitaten – von Rossini bis Wagner – das die Anziehungskraft dieses komplexen Stücks ausmacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert