Orgel trifft Hip-Hop in Gießen

Datum/Zeit
Date(s) - 11. September 2022
16:00

Veranstaltungsort
Kulturkirche St. Thomas Morus

Kategorien


Am Sonntag, den 11.9.22 um 16 Uhr, spielt der Anneröder Organist Silas Lehrmund zur 52.
Orgelvesper eigene Interpretationen bekannter Pop und Hip-Hop-Künstler auf der Kreienbrink
Orgel der Kulturkirche St. Thomas Morus.

Mit dabei sind Stücke u.a. von Ed Sheeran, Mac Miller, Coldplay oder der dänischen Musikgruppe
Lukas Graham mit ihrer Fusion aus Soul, Funk, Hip-Hop und Pop.

Silas Lehrmund (*1994) begann mit acht Jahren Keyboard zu spielen. Mit zehn Jahren folgte
professioneller Klavierunterricht. Der ehemalige Anneröder Pfarrer Rolf Klingmann animierte ihn
zum Orgelspielen; Orgelunterricht bei Dekanatskantorin Daniela Werner. Als Sänger ist er bei den
„Songlines“ aus Lich aktiv. Lehrmund ist ausgebildeter Chorleiter und Mechatroniker. Seit 2020
studiert er Lehramt für Musik und Ethik an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.